Aktuelles

Demonstration gegen Rechtsextremismus am 27.01.2024

Die Recherchen von Correctiv zu den Plänen hochrangiger Rechtsextremisten, vor allem der AfD, haben einmal mehr den rassistischen Charakter und die Gefahr durch die AfD offengelegt (https://correctiv.org/aktuelles/neue-rechte/2024/01/10/geheimplan-remigration-vertreibung-afd-rechtsextreme-november-treffen/). Überrascht sind wir von den Plänen nicht. So äußerten sich AfD-Parteimitglieder in den letzten Jahren immer wieder rassistisch und fremdenfeindlich. Zuletzt wurde der Landesverband der AfD in Sachsen deshalb vom Landesamt für Verfassungsschutz als gesichert Rechtsextrem eingestuft. Geschockt sind wir dennoch. Deshalb rufen wir als Bündnis gemeinsam mit vielen weiteren Partnern zu einer Demonstration im Rahmen der bundesweiten Kampagne "Zusammen gegen Rechts!" auf. 
Am vergangenen Wochenende haben hunderttausende in verschiedenen Städten Deutschlands für Demokratie und gegen rechtsextreme Netzwerke demonstriert. 
Wir schließen uns in Plauen an und rufen zum Protest am 

27.01.2024

ab 13:00 Uhr

am Altmarkt in Plauen 

auf. 

Im Zuge des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus finden an diesem Tag auch um 11:00 Uhr eine Kranzniederlegung am Hauptfriedhof statt.

Zudem wird es im Anschluss an die Kundgebung um 15:30 Uhr in der Lutherkirche ein Friedensgebet geben.

Das Theater Plauen-Zwickau veranstaltet ab 16:00 Uhr eine Lesung zum Gedenktag am Theaterplatz. (https://www.theater-plauen-zwickau.de/spielplan.php?id=2061&q=%22lesung%22+&back=suche.php%3Fq%3Dlesung%26w%3Dall%26index%3D0)

Aktuelle Informationen gibt es bei unserer Netzwerkstelle auf Instagram: https://www.instagram.com/vogtland_vernetzt/


Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag