Aktuelles


5. Abendessen der Begegnung -Speed-Dating mit Politikern-

5. Abendessen der Begegnung -Speed-Dating mit Politikern-

Das „Bündnis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtlandkreis“ lädt Sie zum 5. „Abendessen der Begegnung“ ein.

- Freitag, 02.09.2022, 17:00 Uhr auf dem Altmarkt Plauen -

 

Sie können mit lokalen Vertretern der Politik, aus dem sächsischen Landtag, sowie mit Stadt- und Kreisrät:innen aus Plauen und dem Vogtland, in entspannter und friedlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken, ins Gespräch kommen . Es gibt Gegrilltes und Getränke. An jedem Tisch sitzt eine Politikerin, ein Politiker in themenoffener Gesprächsbereitschaft. Nach einer Zeit wechseln die Politikerinnen und Politiker den Tisch, so dass sie mit anderen Menschen sprechen können. 

Weiterlesen...

Verleihung des Preises für Zivilcourage

Verleihung des Preises für Zivilcourage

Bei herrlichem Sonnenschein und motivierten Engagierten aus Vereinen, Initiativen, Jugendeinrichtungen und Parteien begann unsere langer Tag der demokratie und Zivilcourage mit dem Nachmittag der Demokratie mit zwar weniger Besucher:innen als erhofft auf der Freifläche am Malzhaus, dafür aber mit intensiven Gesprächen und  Vernetzung zwischen den Teilnehmenden. Zur Freude aller Anwesenden sorgten der ChaosKinderZirkus und die Trommelwirbler Vogtland für sehr gute Unterhaltung. Für das leibliche Wohl sorgten Andrea und Nicole. 

Unser Höhepunkt am 14.05.22 war die 1. Verleihung des Preises für Zivilcourage. Wir haben diesen Preis gestiftet und ihn an wirklich würdige Preisträger:innen verliehen. Die Familien Marianne und Friedemann Adler, Beate Groh und Felix Bellmann sowie Katja und Danny Richter zeigen immer wieder Zivilcourage durch friedliche und klare Botschaften für Demokratie und Weltoffenheit an ihren Fenstern und Balkonen bei Aufmärschen einer neonazistischen Kleinstpartei in Plauen. Es gab zurecht Standing Ovations dafür und wir finden, dass das etwas ist, was nicht genügend gewürdigt werden kann.

Weiterlesen...

Nachmittag der Demokratie | Preis für Zivilcourage am 14.05.2022

Nachmittag der Demokratie | Preis für Zivilcourage am 14.05.2022

Wir laden recht herzlich zur Verleihung des 1. Preises für Zivilcourage im Vogtland ein. Am 14.05.22 wird dieser 18:00 Uhr in der Galerie des Malzhauses vergeben.

Als Rahmenprogramm zur Preisverleihung lädt das „Bündnis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtland“ zum „Nachmittag der Demokratie“ im Innenhof des Malzhauses Plauen ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle demokratie-engagierten Menschen und ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Vereine, Netzwerke und Organisationen stellen sich vor und berichten über ihre Tätigkeitsfelder. Wir wollen zeigen, dass unsere Region bunt, vielfältig und zivilgesellschaftlich stark engagiert ist.

Für Kinder und Junggebliebene wird es verschiedene Angebote an den Ständen geben und Jens Bühring sorgt ab 15:00 Uhr und die Trommelgruppe ab 16:00 Uhr für Unterhaltung.

Ab 20:00 Uhr sorgen zunächst die Band Butterwegge und anschließend Final Selection für einen musikalischen Ausklang des Abends.

Wir freuen uns auf Ihr/ euer Kommen!

Weiterlesen...

24.02.2022- Krieg in Europa! Wir sind noch immer unfassbar schockiert.

24.02.2022- Krieg in Europa! Wir sind noch immer unfassbar schockiert.

Die #Ukraine wird von #Russland angegriffen. Bis vor kurzem noch völlig unvorstellbar, nun bittere Realität. Dunkelste Stunden für die Menschen vor Ort, ihre Angehörigen auch hier und letztlich für ganz Europa. Wir stehen an Seite der Ukraine.

Weiterlesen...

Videokonferenz "Demokratinnen und Demokraten unter Druck"

Videokonferenz "Demokratinnen und Demokraten unter Druck"

Am 11.02.22 war auch eine Vertreterin unseres Bündnisses zu einer Videokonferenz mit der Sächsischen Ministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping, eingeladen. In diesem wichtigen Austauschformat kamen Vertreter:innen zivilgesellschaftlicher Bündnisse und Initiativen, Stiftungen und Vereinen, die sich für unsere Demokratie einsetzen, Partnerschaften für Demokratie u.ä. Akteure sowie ein Vertreter der Polizei ins Gespräch. Moderiert wurde die Videokonferenz von der Landeskoordinierungsstelle des Demokratie-Zentrums Sachsen.

Weiterlesen...